Zeit für ein neues Kapitel

 

Zeit für ein neues Kapitel und Die Geschichte von den 2 Wölfen

 

Innerhalb des vergangenen Jahres hat sich unsere Welt verändert… im Außen und im Innen…

Wenn Sicherheiten und Ablenkungen im Außen wegfallen, dann zeigen sich die eigenen wunden Punkte.

 

Wunde Punkte, Schatten-Themen die vorher im Unbewussten verborgen waren, so da man sich dessen nicht bewusst war.

Jedoch wirken diese Anteile trotzdem die ganze Zeit, indem sie unser Verhalten steuern. 

Licht und Schatten sind immer da, in uns und in der Welt. 

 

Die folgende Geschichte beschreibt diese beiden Seiten in uns:

              

 

Die Geschichte von den zwei Wölfen

 

Eines Abends erzählte ein alter Cherokee-Indianer seinem Enkelsohn am Lagerfeuer von einem Kampf, der in jedem Menschen tobt. 

Er sagte: „Mein Sohn, der Kampf wird von zwei Wölfen ausgefochten, die in jedem von uns wohnen.

 

Der eine Wolf ist voller der Zorn, Neid,  Eifersucht, Sorgen, Schmerz, Gier, Arroganz, Selbstmitleid, Schuld, Vorurteile, Minderwertigkeitsgefühle, Lügen, falschen Stolz …

 

Der andere Wolf ist voller Freude, Friede, Liebe, Hoffnung, Heiterkeit, Demut, Güte, Wohlwollen, Zuneigung, Großzügigkeit, Aufrichtigkeit, Mitgefühl und Glaube…“

 

Der Enkel dachte einige Zeit über die Worte seines Großvaters nach, und fragte dann: „Welcher der beiden Wölfe gewinnt?“

Der alte Cherokee antwortete: „Der, den du fütterst.“

 

Was sagt uns diese Geschichte?

Das die Kraft unserer Gedanken und unserer inneren Ausrichtung unglaublich mächtig ist . 

 

Wir können sie für uns und unsere Mitmenschen einsetzen, aber auch gegen uns und unsere Mitmenschen verwenden. 

Ganz gleich, ob wir dies bewusst oder unbewusst tun. In jedem Fall gehen unsere innere und die äußere Welt in Resonanz.

 

Wählen wir also weise, welchen Gedanken und welchen Meinungen wir folgen…

                                            

                                                                                        Deine Anja